Portable Toilette

Wer trotz begrenztem Platzangebots nicht auf eine Campingtoilette verzichten möchte, hat die Möglichkeit ein portables Modell mit an Bord zu nehmen. Ein Klassiker ist die sogenannte Porta Potti, die es bereits seit Jahrzehnten auf dem Markt gibt. Diese portable Toilette muss prinzipiell nicht fest installiert werden. Es gibt dazu lieferbare Befestigungskits, die eine sichere Montage am Fahrzeugboden erlauben.

Nach der Benutzung der portablen Toilette wird mit einer Handpumpe gespült. Ein Schieber ermöglicht die Öffnung zum Fäkalbecken. Für die einfache Entleerung sorgt das voneinander trennbare Oberteil mit WC-Becken vom Fäkaltank-Unterteil.